Villa Ducale, Rosmini Museum

Villa Ducale (Herzogliche Villa) und die Orte des Rosmini

Die Villa Ducale ist die älteste Villa von Stresa, sie befindet sich am Ufer des Lago Maggiore und wurde von der Familie Bolongaro im Jahre 1770 erbaut. Von 1850 bis 1855 wurde sie von Antonio Rosmini bewohnt, Abt, Philosoph und größter italienischer Denker des neunzehnten Jahrhunderts, wo die wichtigsten Persönlichkeiten des italienischen Risorgimento ein- und ausgingen. Bekannt sind insbesondere die Gespräche der Philosophen Manzoni und Rosmini. Im Jahre 1857 wurde die Villa Ducale von Elisabeth von Sachsen, Herzogin von Genua, als Wohnsitz auserkoren und erhielt somit ihren Namen. Deren Tochter Margherita, die mit Umberto I. von Savoyen vermählt war, wurde später Königin von Italien. Seit 1966 ist die Villa der Sitz des Internationalen Zentrums für Rosminische Studien, (“Centro Internazionale di Studi Rosminiani”) welches sich im allgemeinen um die Förderung der Kultur kümmert und sich insbesondere der Idee und den Werken Rosminis widmet. Ein Teil der Villa innerhalb des Studienzentrums wurde zu einem Museum über Antonio Rosmini umgebaut, in dem die Besucher sein Zimmer, die Rosminische Bibliothek (100 000 Bände) und den Park täglich von 9-12.00 Uhr und 15-18.00 Uhr besichtigen können. Der Weg führt nach der Villa Ducale zum 1932 errichteten Denkmal, welches der Freundschaft zwischen Manzoni und Rosmini gewidmet ist und sich in Via Manzoni auf halber Höhe der Steigung zum Hügel des Rosmini (“Colle Rosmini”) befindet. Das Kreuz und das Basrelief sind Werke des Bildhauers Pietro Canonica. Wenn man den Weg fortsetzt, kommt man zur Kirche zum Gekreuzigten Heiland (“Chiesa del SS. Crocifisso”) am Hügel des Rosmini, wovon man einen zauberhaften Ausblick hat. Der Hügel hat jedoch noch mehr zu bieten: Das Denkmal Rosminis, Werk des Tessiner Bildhauers Vincenzo Vela, die Krypta, wo die sterblichen Überreste des Philosophen ruhen und das Grab des religiösen und rosminischen Poeten Clemente Rebora.

www.rosmini.it 






Auskunftsbüro
Città di Stresa


Das Auskunftsbüro befindet sich in Piazza Marconi, 16 (nahe der Schiffsanlegestelle)

tel. 0323/30150-31308 fax 0323/

e-mail: info@stresaturismo.it

prolocostresa@pec.it

Öffnungzeiten


vom 18. Maerz 2019 bis 20. Oktober 2019

10.00 Uhr – 12 Uhr 30 15.00 Uhr – 18 Uhr 30

(Täglich)

 

 

vom 21.Oktober 2019 bis 16. Maerz 2020

10.00 Uhr – 12 Uhr 30

15.00 Uhr – 18 Uhr 30

Samstag 10.00 Uhr – 12 Uhr 30

Follow us on



Newsletter

...Testo accettazione privacy...
Associazione Turistica Pro Loco di Stresa Via Cavour, 14 28838 Stresa (VB) - T. +39.0323.31308 F +39.0323.32561 - PI 01465840039
Privacy Policy | Legge nr. 124 del 2017

© Archivio Immagini Scenari s.r.l. – Stresa – www.scenari.biz